Unternehmen

Handels-, Gesellschafts- und Insolvenzrecht

Wir haben bedeutende Erfahrungen im Bereich des Insolvenzrechts gesammelt – generell in der Bewältigung der Unternehmenskrise. Wir beraten die Schuldnerfirmen und unterstützen sie sowohl bei der vorbereitenden Analyse und der Ermittlung des bestmöglichen Insolvenzverfahrens als auch bei der Prozessführung für die Zulassung und Verwaltung der verschiedenen Insolvenzverfahren (Vereinbarung über die Umstrukturierung der Verschuldung, bescheinigte Sanierungspläne und außergerichtliche Restrukturierung, Zwangsvergleiche, außerordentliche Verwaltung großer Insolvenzunternehmen, Zwangsliquidation).

Die Kanzlei unterstützt Gläubiger und potenzielle Käufer bei  Verhandlungen     zur Übernahme von  Vermögenswerten und Unternehmen im Rahmen eines Insolvenzverfahrens. Außerdem unterstützen wir unsere Mandanten  bei der Zulassung zum Insolvenzverfahren sowie in Fällen des Widerspruchs gegen Insolvenzerklärungen und des Widerrufs des Insolvenzverfahrens.

Generationswechsel

Unsere Kanzlei hat eine konsolidierte Erfahrung im Bereich Generationswechsel, die es dem Unternehmer ermöglicht, die Nachfolge in seiner Firme rechtzeitig zu planen. Dieser Schritt muss strategische gesteuert werden, damit das Unternehmen wettbewerbsfähig bleibt und wirtschaftlich weiterhin erfolgreich wachsen kann ohne die Kontinuität zu gefährden.  Dies kann erreicht werden durch Familienvereinbarungen,  Übertragung von Beteiligungen, Trusts, Aktienfonds, Bestimmungsurkunden, Aufspaltungen, Holdinggesellschaften der Familie auch mit Rückgriff auf Gesellschaftsverträge und gesetzliche Bestimmungen und im Allgemeinen auf Rechtsinstrumente, die gelegentlich ad hoc untersucht werden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Dank der Synergien zwischen Notar-, Rechts- und Steuerbereich kann die Kanzlei die heiklen rechtlichen und steuerlichen Aspekte verfolgen, die sich bei dieser Art von Transaktion ergeben. Wir vereinbaren mit unseren Mandanten die bestmögliche Lösung für das Unternehmen und gewährleisten fachliche Unterstützung an mehreren Fronten.

giu19

19/06/2024

Mancata conoscenza del processo e confisca per equivalente alle S.U.

Da chiarire la ricorribilità in Cassazione

giu19

19/06/2024

Proprietà intellettuale, diritto d’autore e blockchain

La tutela delle opere dell'ingegno nell'era

giu19

19/06/2024

Pillola abortiva mifepristone: la Corte Suprema degli Stati Uniti dice sì

La tesi delle associazioni anti abortiste,